Radon-Bodengasmessung
Thermografiemessung
PAK-haltige-Dichtungsbahn
Fachwerk
Funkmast
Karte und Messwerte

Leistungsumfang

  • Haus- und Schlafplatzuntersuchung
    Bei Schlafplatzuntersuchungen werden elektrische und magnetische Wechsel- und Gleichfelder, hochfrequente Strahlung, Radioaktivität der Baumasse und evtl. geobiologische Störungen gemessen.
    Die baubiologische Begutachtung von Häusern und Wohnungen umfasst zusätzlich Schadstoffe, Baufeuchte, Schimmel und raumklimatische Bedingungen.
    Zur Untersuchung von Fertighäusern bieten wir die Messung von Formaldehyd, Holzschutzmitteln, Chloranisolen, Chlornaphthalinen und bei Bedarf PAK und PCB sowie Schimmelpilzbelastung an. Ergänzend können Materialproben analysiert werden.
  • Arbeitsplatzuntersuchung
    Wie bei der Haus- und Schlafplatzuntersuchung werden bei der Messung von möglichen Störfeldern am Arbeitsplatz die einzelnen Verursacher (z.B. Maschinen, Monitore, Computer, Schreibtischlampen, etc.) ermittelt und bewertet.
  • Grundstücksuntersuchung
    Die Grundstücksuntersuchung umfasst die Messung geobiologischer Störzonen durch rasterförmige Messung des Baufeldes mittels Szintillationszähler und Magnetometer, die Messung von elektrischen und magnetischen Wechselfeldern und hochfrequenter Strahlung. Radon-Bodengasmessungen werden ebenfalls empfohlen. Dauer: ca. 4 Stunden.
  • Gutachtenerstellung
    Zu allen Untersuchungen erhalten Sie einen allgemeinverständlichen Bericht mit Darstellung der Ergebnisse und ggf. Sanierungsempfehlungen. Bei Bedarf kann ein gerichtstaugliches Gutachten erstellt werden.
  • Materialberatung
    Bei Sanierungen/Renovierungen oder Neubau werden Empfehlungen zu Baumaterialien gegeben bzw. diese nach Bedarf getestet.
  • Probenahme nach LAGA/Abfalltechn. Einstufung von Boden und Bauschutt
    Bei zu entsorgendem Boden oder Bauschutt wird dieser von uns nach LAGA PN98 beprobt und ein Prüfzeugnis erstellt.
  • Rammkernsondierungen, geolog. Profilaufnahme
    Zur geologischen/geotechnischen Erkundung können Rammkernsondierungen bis 6 m Tiefe durchgeführt werden. Die Ergebnisse werden in einem Schichtenprofil dargestellt.
  • Thermografie
    Thermografieaufnahmen dienen der Analyse der Wärmeleitung in Gebäudebauteilen (z.B. Wände, Dachkonstruktion, Fenster, Türen) und der Temperaturänderung von Oberflächen durch Luftströme (Undichtigkeiten). Innenaufnahmen eigen sich v.a. zur Auffindung schimmelpilzgefährdeter Stellen. Die Aufnahmen werden bei Außentemperaturen < 5°C und ausreichend beheizten Innenräumen durchgeführt.

Preise

Der Zeitaufwand vor Ort und im Büro sowie Fahrtzeiten werden mit einem Stundensatz von 70,- € netto (83,30 € inkl. 19 % MwSt.) berechnet. Zusätzlich können Kosten für Versand und Laborkosten anfallen. Der Einsatz von Messgeräten ist inbegriffen
Die telefonische Erstberatung ist kostenlos.
Rufen Sie uns bitte an oder schreiben Sie uns, wir erstellen Ihnen gerne ein individuelles Angebot.

Einzugsgebiet

Wir sind tätig in Alzey, Bad Kreuznach, Bad Homburg, Bad Schwalbach, Bischofsheim, Darmstadt, Dieburg, Dreieich, Eppstein, Frankfurt am Main, Fulda, Ginsheim-Gustavsburg, Groß-Gerau, Hanau, Hochheim, Hofheim, Hunsrück, Ingelheim, Kaiserslautern, Kelkheim, Kelsterbach, Königstein, Ludwigshafen, Mainz, Mannheim, Nieder-Olm, Neu-Isenburg, Oberursel, Offenbach, Oppenheim, Rheinhessen, Rheingau, Rüsselsheim, Seligenstadt, Simmern, Taunus, Taunusstein, Wiesbaden, Worms.